Bürogymnastik im Sitzen – 5 einfache Schreibtischübungen gegen Nackenverspannungen

1. Armkreisen

Kreise Deine Arme abwechselnd nach hinten. Wiederhole diese Übung auf jeder Seite fünfmal.

beov6318

Wirkung: Lockerung der Muskulatur.

2. Schultern hochziehen

Ziehe Deine Schultern mit der Einatmung hoch. Halte diese Position mit angehaltenem Atem für ca. fünf bis zehn Sekunden. Lasse die Schultern mit der Ausatmung fallen. Wiederhole diese Übung fünf- bis zehnmal.

jlcq8477

Wirkung: Lockerung der Muskulatur.

3. Nach vorne und zur Seite Greifen

Greife mit lang gestreckten Armen fünf- bis zehnmal nach vorne. Anschließend kannst Du diese Übung variieren, indem Du zehnmal nach oben greifst.

rbrk8175

Wirkung: Lockerung der Muskulatur.

4. Nach vorne und hinten rollen

Nehme Deine Hände unter das Gesäß. Spüre Deine Sitzbeinhöcker. Rolle die Sitzbeinhöcker über deine Hände nach vorne und hinten. Wiederhole die Übung fünf- bis zehnmal.

ngbl1660

Wirkung: Bewegung in der Wirbelsäule.

5. Knie nach vorne und zurückschieben

rkfb3432

Wirkung: Bewegung in der Wirbelsäule.

Durch die letzten beiden Übungen bewegt sich dein Becken nach vorne und nach hinten. Weiterlaufend wird somit die gesamte Wirbelsäule in Bewegung gesetzt. Du bewegst also auch deine Brust- und/oder Halswirbelsäule und löst damit Verspannungen im Nacken. Jeder Wirbelkörper ist wie ein kleines Zahnrad. Wenn Du einen Wirbelkörper bewegst, setzen sich auch die anderen Wirbelkörper in Bewegung.

Haben Dir diese einfachen Schreibtischübungen gegen Rücken- und Nackenverspannungen gefallen? Hinterlasse mir gerne einen Kommentar:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s